Archiv der Kategorie: Personenverkehr

Erste Lok eingetroffen

13. April 2014 Als erste von acht neuen Diesellokomotiven ist die „245 008“ bei der Südostbayernbahn in Mühldorf eingetroffen. Die Lok präsentiert sich momentan noch recht lichtscheu und versteckt sich in den Hallen des Betriebswerkes. Es ist damit zu rechnen, dass demnächst Abnahme- und Schulungsfahrten beginnen.   Archivbild

Veröffentlicht unter 245, Fahrzeuge, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Erste Lok eingetroffen

Gibt es Ersatz für die Baureihe 628?

14. November 2013 Geht es nach einem Artikel der tz, versucht die Südostbayernbahn zumindest für teilweisen Ersatz der Triebwagen der Baureihe 628 zu sorgen. Diese Fahrzeuge stehen immer wieder in der Kritik, weil sie nicht klimatisiert sind, keinen niederflurigen Einstieg besitzen und dazu als spurtschwach gelten. Die tz berichtet, dass  SOB-Chef „Christoph Kraller [sich] um die Beschaffung von Triebwagen der Baureihe VT 642“ bemühe, „die im Raum Köln frei werden“. Diese Aussage ist etwas unklar, vor allem deshalb, weil im Dieselnetz Köln demnächst Züge der Baureihe 644 frei werden. Diese Züge unterscheiden sich grundlegend von der zitierten Baureihe und gelten in Eisenbahnerkreisen als sehr störanfällig. Aus Sicht der Fahrgäste wäre die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 628, Fahrzeuge, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Gibt es Ersatz für die Baureihe 628?

Ende des Auslandseinsatzes

18. Oktober 2013 Ein Blick in die Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn oder in den „Scotty“ der ÖBB enthüllt wenig erfreuliches: Nach dem Ende des „München-Linz-Express“ zum Fahrplanwechsel 2012/13 endet nun im Dezember auch das noch verbliebene RE-Zugpaar, das morgens von Mühldorf nach Linz und abends wieder zurück fuhr. Die mit einem SOB-Triebwagen der Baureihe 628 erbrachte Leistung ist ab Dezember Geschichte. Dies kommt völlig überraschend, nachdem in österreichischen Medien noch im Mai vier zwischen Mühldorf und Linz durchgehende Zugpaare angekündigt worden waren. Hintergrund ist die Einführung des „Innviertel-Taktes“ zum Fahrplanwechsel. Ab Dezember verkehren dann stündlich Züge von Simbach über Braunau Richtung Linz, die zum Teil mit DB-Zügen umsteigefrei verknüpft werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 628, Fahrpläne, Fahrzeuge, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Ende des Auslandseinsatzes

Streckensperre wegen Hochwassers

2. Juni 2013 Wegen des starken Hochwassers des Inns wurde die Bahnstrecke Mühldorf-Simbach auf ganzer Länge für den Zugverkehr gesperrt. Problematisch ist der Bereich zwischen Perach und Marktl, wo die Strecke sehr nahe am Fluss verläuft. Die Strecke blieb den ganzen 3. Juni ebenfalls gesperrt. Am 4. Juni wurde der Schienenersatzverkehr nur noch zwischen Neuötting und Marktl durchgeführt. Zwischen Mühldorf und Neuötting sowie zwischen Marktl und Simbach pendelten Züge. Ab 5. Juni konnte wieder normaler Zugverkehr durchgeführt werden.

Veröffentlicht unter Fahrpläne, Güterverkehr, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Streckensperre wegen Hochwassers

Die TRAXXe kommen

21. April 2013 Schick daher kommen sie auf alle Fälle, aber leider vorerst nur für kurze Zeit – Die ersten beiden nagelneuen Diesellokomotiven der Baureihe 245 haben Mühldorf erreicht. Die Vorboten der kommenden Mühldorfer Diesel-Generation absolvierten an diesem Wochenende Testfahrten zwischen Mühldorf und Markt Schwaben. Ab 2014 werden dann acht neue Maschinen vom Typ TRAXX P160 DE Multi-Engine bei der Südostbayernbahn erwartet, die mit den München-RE´s auch auf die Simbacher Strecke gelangen dürften.

Veröffentlicht unter 245, Bahnhöfe, Fahrzeuge, Mühldorf, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Die TRAXXe kommen

Vor 29 Jahren: Neuer Pendler-Express

Juni 1984 In den 1980er Jahren schienen die Pendler-Ströme in Richtung München zuzunehmen, was zu einer neu eingerichteten Zugverbindung auf der Simbacher Strecke führte. Der Eilzug 3447 brachte ab dem Sommerfahrplan 1984 eine zusätzliche Fahrt von Montag bis Donnerstag und brach den durchgehenden Zweistunden-Takt auf, der jahrzehntelang zwischen Mühldorf und Simbach Geltung hatte. Der Zug kann als Vorgänger des heutigen RE 27013 angesehen werden, der immer noch einer der am stärksten frequentierten Züge zwischen München und Mühldorf ist. An einem seiner ersten Einsatztage erreichte E 3447 mit einer Diesellok der Baureihe 218 und vier „Silberlingen“ im Schlepp den Bahnhof Töging. Bemerkenswert ist auch der Steuerwagen, der an der Zuspitze gezogen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 218, Bahnhöfe, Fahrzeuge, Personenverkehr, Töging | Kommentare deaktiviert für Vor 29 Jahren: Neuer Pendler-Express

Leih-Zug on tour

30. Januar 2013 Der Südostbayernbahn scheinen momentan die Triebwagen auszugehen. Neben dem Triebzug 628 242 vom Betriebshof Kempten ist auch das Fahrzeug 628 346 vom Betriebshof Ulm sowie der 628 290 aus Ludwigshafen leihweise rund um Mühldorf im Einsatz. Alle drei sind Fahrzeuge aus der zweiten Bauserie dieses Typs. Sonst werden bei der Südostbayernbahn nur Fahrzeuge der vierten Serie zum Einsatz gebracht. Aus Fahrgastsicht ist zu hoffen, dass die Stamm-Züge bald wieder einsatzbereit sind, lassen die Leihfahrzeuge besonders beim Sitz-Komfort doch einiges zu wünschen übrig.

Veröffentlicht unter 628, Fahrzeuge, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Leih-Zug on tour

Das Bahnjahr 2013 hat begonnen

9. Dezember 2012 Bereits etwa 3 Wochen vor dem Jahresende hat mit dem Fahrplanwechsel das Bahnjahr 2013 begonnen. Für die Bahnstrecke Mühldorf-Simbach bedeutet der neue Fahrplan „2 her – 2 hin“. Einhergehend mit dem Wegfall der RegionalExpress-Züge zwischen Linz und München kommen zwei neue Verbindungen dazu. Besonders attraktiv: Eine Spätverbindung ab Mühldorf um 23.40 Uhr. Damit besteht eine neue letzte Fahrmöglichkeit ab München Hbf um 22.28 Uhr. Auch die letzte Lücke im Stundentakt wird geschlossen: Ein neu hinzugekommener Zug verlässt Simbach um 18.38 Uhr. Diese Verbindung gab es bereits vor Jahren, wurde aber zuletzt nur noch Samstags und Sonntags bedient. Die Fahrplanlage war bisher von Montag bis Freitag durch den Linz-Express … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrpläne, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Das Bahnjahr 2013 hat begonnen

Letzter Auftritt

8. Dezember 2012 Nach nur vier Jahren kam heute der letzte Einsatztag des Linz-München-Express. Die beiden D-/RE-Züge 968 und 969 gingen auf ihre letzte Reise von Linz über Simbach nach München und Abends wieder zurück. Scheinbar waren auch die Mitarbeiter der Südostbayernbahn ein bisschen wehmütig. Ein Schild an der Lok verkündete das Ende dieser Verbindung und die Durchfahrt des Bahnhofs Töging am Morgen geschah unter lautem Hupkonzert. Auch am Abend verabschiedete sich die Lokomotive der Baureihe 2016 mit sekundenlangem Hupen aus dem Bahnhof Mühldorf. Die Triebfahrzeugführer der Südostbayernbahn sind offensichtlich gerne damit gefahren.  

Veröffentlicht unter 2016, Bahnhöfe, Fahrpläne, Fahrzeuge, Personenverkehr, Töging | Kommentare deaktiviert für Letzter Auftritt

Neue Zugzielanzeiger installiert

1. Dezember 2012 Neue LCD-Zugzielanzeiger wurden unlängst am Bahnhof Mühldorf in Betrieb genommen. Die neuen Anzeigen lösen ältere Faltblatt-Anzeiger ab. Im Gegensatz zu diesen können nun auch Zugziele angezeigt werden, die nicht auf den Faltblättern vorgedruckt wurden. Somit entfällt auch das aufwändige Ergänzen nach Hinzunahme neuer Zugziele z.B. beim Fahrplanwechsel. Neben den Zugzielanzeigern an jedem Gleis finden sich auch neue Anzeiger an den Treppenaufgängen, die die nächsten vier vom jeweiligen Bahnsteig abgehenden Züge melden. Viele Reisende erinnern sich an die Blechschilder, die vom Aufsichtsbeamten noch in den 1990er Jahren jeweils per Hand eingestellt werden mussten.

Veröffentlicht unter Bahnhöfe, Mühldorf, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Neue Zugzielanzeiger installiert

Winterfahrt

28. Oktober 2012 Die Organisatoren der Foto-Sonderfahrt über den Hausruck in Oberösterreich hatten sich dieses Ereignis sicher anders vorgestellt. Der verfrühte Wintereinbruch machte aus der malerischen Herbst-Kulisse eine trübe und graue Landschaft. Auf der Rückfahrt zum Lokpark Augsburg bietet 42 018 ein beeindruckendes Bild beim Überqueren der Simbacher Innbrücke. Bild: Tobias Meyer

Veröffentlicht unter 42, Fahrzeuge, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Winterfahrt

Der besondere Zug

25. Oktober 2012 Unter der Rubrik „Der besondere Zug“ präsentiert das Eisenbahnmagazin „Drehscheibe“ in jeder Ausgabe einen Zuglauf, der aus dem vertakteten Einerlei des Bahnalltages herausragt. In der aktuellen November-Ausgabe ist dieser „besondere Zug“ ein guter Bekannter: Der München-Linz-Express RE 968/969. Mit keinem Wort wird jedoch erwähnt, dass es diesen Zug ab Dezember gar nicht mehr geben wird. Was macht aus Sicht der „Drehscheibe“ den „Linzer“ also zu etwas Besonderem? Zum einen verkehrt das Zugpaar in Österreich als „D-Zug“, obwohl ihm überwiegend nur regionale Bedeutung zukommt. Außerdem verbindet dieser „internationale“ Fernverkehrszug keine großen Metropolen, sondern „nur“ die beiden drittgrößten Städte Österreichs und Deutschland. Und auch einen rein dieselbetriebenen Fernverkehr gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Fahrpläne, Fahrzeuge, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Der besondere Zug

Nächstes Jahr im Einsatz?

23. Oktober 2012 Auf der diejährigen Inno Trans, der Fachmesse für Verkehrstechnik in Berlin, stellte Bombardier seine Neuentwicklung TRAXX P160 DE ME vor. Diese als Baureihe 245 bezeichnete Lokomotive wird auch auf den Strecken um Mühldorf zum Einsatz kommen. DB Regio hat als ersten Schritt 20 Fahrzeuge geordert, wobei einige auch für die Südostbayernbahn vorgesehen sind. Die erste Auslieferung ist für Mitte 2013 geplant. Ob die brandneuen Fahrzeuge, die schrittweise die Lokomotiven der Baureihe 218 ablösen sollen, schon im nächsten Jahr Richtung Simbach unterwegs sind, bleibt abzuwarten. Bild unter einer creative commons-Lizenz von Master-davinci auf wikipedia.de veröffentlicht

Veröffentlicht unter 245, Fahrzeuge, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Nächstes Jahr im Einsatz?

Neue Spätverbindung angekündigt

22. Oktober 2012 Seit wenigen Tagen ist der Jahresfahrplan 2013 (gültig ab 9. Dezember 2012) online verfügbar. Neben der Bestätigung, dass der München-Linz-Express nicht mehr gefahren wird, bietet der neue Fahrplan aber auch ein Zuckerl für die Strecke nach Simbach: Die lange geforderte Spätverbindung wird Realität. Zukünftig wird eine von Rosenheim kommende Regionalbahn direkt nach Simbach durchgebunden und erschließt damit eine letzte Fahrmöglichkeit ab Mühldorf (23.40 Uhr) nach Simbach (00.12). Somit ergibt sich eine attraktive Spätverbindung um 22.28 Uhr ab München Hauptbahnhof.

Veröffentlicht unter Fahrpläne, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Neue Spätverbindung angekündigt

Mit Volldampf durchs Inntal

29. September 2012 Ein Sonderzug aus Nördlingen, gezogen von den beiden Dampflokomotiven 638 1301 und 18 478 (Bayerische S 3/6) sorgte für Menschenaufläufe entlang der Strecke nach Simbach. Der Zug musste in der Innstadt Töging verspätungsbedingt 45 Minuten Pause einlegen. Durch die weithin sichtbaren Rauchfahnen angelockt fanden sich zahlreiche Töginger und viele Kinder ein, um die Technik aus alten Zeiten zu bestaunen. Der Sonderzug war unterwegs ins oberösterreichische Ampflwang zu einem Dampflokfest. Eine Besonderheit ist die Bayerische S 3/6. Die 1918 von der Firma Maffei in München gebaute Schnellzug-Lok  wurde noch für die Königlich Bayerische Staatsbahn hergestellt und ist das letzte fahrbereite Exemplar dieser Gattung. Eine weitere sehr gut erhaltene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 18, 211, 38, Bahnhöfe, Fahrzeuge, Personenverkehr, Simbach, Töging | Kommentare deaktiviert für Mit Volldampf durchs Inntal

Oktoberfest

29. September 2012 Oktoberfest-Zeit ist Bahnfahr-Zeit: Längere Züge als üblich, mehr Gedränge als sonst. Auch der München-Linz-Express hat sein Angebot verändert. Statt der üblichen vier Intercity-Wagen sind zur Wiesn fünf CityShuttle-Waggons im Einsatz, um den erhöhten Bedarf auffangen zu können. Regionalexpress 968 hat soeben in Mühldorf alle Dirndl und Lederhosen aufgeladen und setzt seine Fahrt nach München fort.

Veröffentlicht unter 2016, Bahnhöfe, Fahrzeuge, Mühldorf, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Oktoberfest

Ohne Halt

22. September 2012 Ohne Halt rauscht die Regionalbahn 27119 durch den ehemaligen Bahnhof Buch. Dort halten seit 1. Juni 1986 keine Personenzüge mehr. Das Bahnhofsgebäude des zwischen Marktl und Julbach gelegenen Ortes existiert bis heute, ist aber inzwischen in privater Hand und dient als schön renoviertes Wohngebäude. An die Bahnhofszeiten erinnert die Anschrift „Buch (Inn)“ am Gebäude.

Veröffentlicht unter 628, Bahnhöfe, Buch, Fahrzeuge, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Ohne Halt

Ist der Zug abgefahren?

12. September 2012 Wie einer österreichischen Internet-Seite zu entnehmen ist, werden die RE 968 und 969 Linz-Simbach-München und zurück zum Fahrplanwechsel im Dezember gestrichen. Sollte sich diese Meldung bewahrheiten, kommt nach nur vier Jahren das Aus für den internationalen Verkehr auf der Strecke Mühldorf-Simbach. Der Bahn-Grenzübergang Simbach/Braunau fällt damit weiter in den Dornröschenschlaf, der vor allem durch die sehr ungünstigen Anschlüsse hervorgerufen wird.

Veröffentlicht unter 2016, Fahrpläne, Fahrzeuge, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Ist der Zug abgefahren?

Spätsommer

10. September 2012 Ein heißer Tag an der Isen bei Steinhöring, nahezu 30 Grad mitten im Monat September. Nur die langen Schatten der Bäume lassen ahnen, dass die heiße Jahreszeit mit großen Schritten zu Ende geht. Regionalbahn 27121 überquert von München Ostbahnhof kommend die Isen und erreicht nach kurzer Fahrt den nächsten Halt, Neuötting.

Veröffentlicht unter 628, Fahrzeuge, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Spätsommer

Grenzbahnhof

16. Juli 2012 Das Ende der Bahnstrecke München-Mühldorf-Simbach markiert der Grenzbahnhof Simbach (Inn). Von dort führt die Strecke weiter über den Inn ins benachbarte Braunau. Von dort führen zwei Strecken nach Neumarkt-Kallham über Ried im Innkreis und nach Steindorf bei Straßwalchen. Die Anschlusssituation in Simbach kann durchaus als sehr dürftig bezeichnet werden. Außer den beiden durchgehenden Verbindungen München-Mühldorf-Linz ist eine Fahrt Richtung Wien über Simbach recht abenteuerlich. Die Strecke ist zwar die längenmäßig kürzeste Verbindung München-Wien, wird aber von den beiden Bahngesellschaften sehr stiefmütterlich behandelt. Eine 218 der Südostbayernbahn ist gerade als RE 969 aus München in Simbach eingelaufen und wartet auf die Rückfahrt als Regionalexpress nach Mühldorf. Bild: Tobias … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 218, Bahnhöfe, Fahrzeuge, Personenverkehr, Simbach | Kommentare deaktiviert für Grenzbahnhof