Archiv der Kategorie: 218

Der Winter zieht ein

29. Dezember 2014 Wesentlich stärker als im vergangenen Jahr hat der Winter im Inntal Einzug gehalten. Auch die Bahnstrecke Mühldorf-Simbach zeigt sich verschneit. Rund um Mühldorf sammelten sich bei vielen Zügen zum Teil erhebliche Verspätungen an. Eine Regionalbahn von Simbach nach Mühldorf wurde wetterbedingt komplett gestrichen.  

Veröffentlicht unter 218, 247, 628, Bahnhöfe, Fahrzeuge, Güterverkehr, Mühldorf, Personenverkehr, Töging | Kommentare deaktiviert für Der Winter zieht ein

Letzter Einsatz für den „Rottaler Land“

13. Dezember 2014 Über die Einstellung der Direktverbindung aus dem Rottaler Bäderdreieck in Richtung Norddeutschland wurde lange diskutiert, doch am heutigen Tag hat die Bahn Ernst gemacht: Der letzte Einsatztag des Intercity „Rottaler Land“ war gekommen. Passend zu diesem Ereignis zog die etwas unschön daherkommende „218 404“ vier ebenso wenig gepflegte Intercity-Waggons von Mühldorf nach Passau, wo diese samt Verstärkung weiter als IC 1986 auf die letzte Reise nach Hamburg Altona gingen. Mit der Einstellung dieses Zuges verliert der Bahnknoten Mühldorf nach der Abbestellung des „München-Linz-Express“ seinen zweiten „Besonderen Zug“, der sich vom roten DB-Alltagsgeschäft abhob. Am Abend lief dann der letzte Intercity aus Hamburg in Mühldorf ein. Auch das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 218, Bahnhöfe, Fahrpläne, Fahrzeuge, Mühldorf, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Letzter Einsatz für den „Rottaler Land“

Wieder Umleitung über Mühldorf

25. bis 29. Oktober 2014 Nachdem es erst im September wegen einer Baustelle zu Umleitungen einiger Eurocity-Züge über Mühldorf kam, wiederholt sich das Geschehen. Welche internationalen Schnellzüge rund um Mühldorf beobachtet werden können, ist der Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn zu entnehmen.

Veröffentlicht unter 218, Fahrpläne, Fahrzeuge, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Wieder Umleitung über Mühldorf

Intercity nach München

14. Juni 2014 Ein nicht alltägliches Gespann macht sich jeden Samstag Abend vom Bahnhof Mühldorf aus auf den Weg nach München. Hinter der unscheinbaren Zugnummer RB 27078 verbirgt sich eine außergewöhnliche Wagengarnitur. Der Grund: Die Wagen kommen am selben Tag als IC 1987 „Rottaler Land“ (ab Passau als RE 27004) von Hamburg Altona in der Innstadt an und werden um 21.46 Uhr als Regionalbahn nach München gebracht. Der „Rottaler Land“ ist einer der wenigen noch verbliebenen Intercity-Züge außerhalb des IC-Taktfahrplanes und dient der Anreise von Kurgästen in das Rottaler Bäderdreieck. Ab Mitte Dezember 2014 ist damit jedoch endgültig Schluss, denn DB Fernverkehr wird die Verbindung streichen. Bekannt ist der „Rottaler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 218, Bahnhöfe, Fahrpläne, Fahrzeuge, Mühldorf, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Intercity nach München

Vor 29 Jahren: Neuer Pendler-Express

Juni 1984 In den 1980er Jahren schienen die Pendler-Ströme in Richtung München zuzunehmen, was zu einer neu eingerichteten Zugverbindung auf der Simbacher Strecke führte. Der Eilzug 3447 brachte ab dem Sommerfahrplan 1984 eine zusätzliche Fahrt von Montag bis Donnerstag und brach den durchgehenden Zweistunden-Takt auf, der jahrzehntelang zwischen Mühldorf und Simbach Geltung hatte. Der Zug kann als Vorgänger des heutigen RE 27013 angesehen werden, der immer noch einer der am stärksten frequentierten Züge zwischen München und Mühldorf ist. An einem seiner ersten Einsatztage erreichte E 3447 mit einer Diesellok der Baureihe 218 und vier „Silberlingen“ im Schlepp den Bahnhof Töging. Bemerkenswert ist auch der Steuerwagen, der an der Zuspitze gezogen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 218, Bahnhöfe, Fahrzeuge, Personenverkehr, Töging | Kommentare deaktiviert für Vor 29 Jahren: Neuer Pendler-Express

Grenzbahnhof

16. Juli 2012 Das Ende der Bahnstrecke München-Mühldorf-Simbach markiert der Grenzbahnhof Simbach (Inn). Von dort führt die Strecke weiter über den Inn ins benachbarte Braunau. Von dort führen zwei Strecken nach Neumarkt-Kallham über Ried im Innkreis und nach Steindorf bei Straßwalchen. Die Anschlusssituation in Simbach kann durchaus als sehr dürftig bezeichnet werden. Außer den beiden durchgehenden Verbindungen München-Mühldorf-Linz ist eine Fahrt Richtung Wien über Simbach recht abenteuerlich. Die Strecke ist zwar die längenmäßig kürzeste Verbindung München-Wien, wird aber von den beiden Bahngesellschaften sehr stiefmütterlich behandelt. Eine 218 der Südostbayernbahn ist gerade als RE 969 aus München in Simbach eingelaufen und wartet auf die Rückfahrt als Regionalexpress nach Mühldorf. Bild: Tobias … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 218, Bahnhöfe, Fahrzeuge, Personenverkehr, Simbach | Kommentare deaktiviert für Grenzbahnhof

10 Jahre Südostbayernbahn

30. Juni 2012 Mit einem großen Bahnhofsfest feierte die Südostbayernbahn in Mühldorf ihr 10-jähriges Bestehen. Auf die mehrere Tausend Besucher warteten zahlreiche Attraktionen. Alle gängigen Mühldorfer Fahrzeuge waren ausgestellt und konnten aus nächster Nähe besichtigt werden. Auch das Betriebswerk hatte geöffnet und das historische Stellwerk wurde mit einem Pendelzug angefahren. Zwischen Mühldorf und Waldkraiburg verkehrte eine historische Schienenbus-Garnitur und zwischen Mühldorf und Altötting kamen die Dampflokfreunde auf Ihre Kosten.

Veröffentlicht unter 218, 247, 364, 38, 798, Bahnhöfe, Fahrzeuge, Güterverkehr, Mühldorf, Personenverkehr, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für 10 Jahre Südostbayernbahn

Ein deutscher Österreicher

22. Juni 2012 Wegen eines Unwetterschadens ist die Strecke zwischen Braunau und Ried im Innkreis derzeit gesperrt. Damit entfallen die beiden Regionalexpress-Paare München-Linz ab bzw. bis Simbach. Auf deutscher Seite ersetzt ein n-Wagen-Zug und eine Lokomotive der Baureihe 218 den ÖBB-Fernverkehrszug und den Triebwagen der Südostbayernbahn. Somit kommt es derzeit zu einem eintägigen Umlauf auf den RE 5963, 968, 969 und 5994. Die Simbacher Strecke verliert damit momentan zwar ihren „Schnellzug“, gewinnt aber ein lokbespanntes Zugpaar dazu. RE 969 aus München beschleunigt aus dem Bahnhof Mühldorf heraus Richtung Simbach:

Veröffentlicht unter 218, Fahrzeuge, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Ein deutscher Österreicher

Abschleppdienst

22. April 2012 Nach dem Zusammenstoß eines PKW´s mit der Regionalbahn 27116 am Bahnübergang Töging-Höchfelden musste der Triebwagen abgeschleppt werden. Er war selbst nicht mehr fahrtüchtig und wurde durch eine Lok der Baureihe 218 nach Mühldorf geschleppt. Der Fahrer des PKW´s hatte Glück im Unglück. Er überlebte den Unfall mit mittelschweren Verletzungen. Bild: Gerhard Bichlmaier, Freiwillige Feuerwehr Töging a. Inn

Veröffentlicht unter 218, 628, Fahrzeuge, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Abschleppdienst

FE 45846 – Ruhe in Frieden!

30. April 2011 Das genaue Datum ist nicht bekannt, doch irgendwann in den letzten Wochen wurden die letzten zwischen Simbach und Mühldorf verkehrenden Übergabezüge eingestellt. Der Bahnhof Simbach ist kein offizieller Güterbahnhof mehr. Dort werden künftig nur noch die Ganzzüge aus Burghausen einen Lokwechsel vornehmen. Das Zugpaar war bei Eisenbahnkundigen eine kleine Besonderheit, wurde es doch von Dieselloks der Südostbayernbahn, die eigentlich für den Personenverkehr zuständig ist, gefahren. Die Loks wurden durch die Güterzüge für die RE 27002 und 27003 von und nach Simbach zu- oder abgeführt. Hier also ein letztes Bild vom oft recht kurzen, fast schon „modelleisenbahnmäßigen“ FE 45846.

Veröffentlicht unter 218, Fahrzeuge, Güterverkehr | Kommentare deaktiviert für FE 45846 – Ruhe in Frieden!

Frühlingserwachen

28. April 2011 Zwei 218 ziehen die neun Doppelstockwagen des RE 27001 am Mühldorfer Leitenfeld vorbei in Richtung Simbach. Der Montag bis Freitag verkehrende Zug hat gerade den Bahnhof Mühldorf verlassen und wird in ein paar Minuten Töging erreichen.

Veröffentlicht unter 218, Fahrzeuge, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Frühlingserwachen

Der Trans-Europ-Express kommt

25. Juli 2009 Den Trans-Europ-Express (TEE) gibt es seit vielen Jahren nicht mehr im Planeinsatz. Zu touristischen Zwecken sind jedoch deutschlandweit immer wieder die legendären „Rheingold„-Garnituren anzutreffen. Für eine Sonderfahrt von München nach Linz organisierte die Südostbayernbahn einen „TEE“, der von einer 218 gezogen wurde. Leider war das bekannte Dome Car nicht eingereiht und auch der regiofarbene SOB-Bistrowagen passte nicht so recht ins Bild. Dennoch lockte der Zug viele Eisenbahnfreunde an die Strecke.  

Veröffentlicht unter 218, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Der Trans-Europ-Express kommt

Ein Zug nur für Männer

21. Mai 2009 Am Vatertag gab es ein besonderes Angebot der Bahn: Der Vatertagsexpress brachte feierwillige Männer von München nach Simbach. Der dortige Lokschuppen wurde vor einigen Jahren zu einem Event-Lokal umgebaut und war das Ziel der Sonderfahrt. Zwei 218er ziehen den Zug hinter Mühldorf auf dem letzten Teil seiner Fahrt. Auch der SOB-Bistrowagen ist mit dabei.

Veröffentlicht unter 218, Fahrzeuge, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Ein Zug nur für Männer

Mühldorf bei Nacht

22. September 2007 An den Oktoberfest-Wochenenden herrscht bei der Bahn Ausnahmezustand. Züge werden verstärkt oder Triebwagen-Leistungen in lokbespannte Züge umgewandelt. Am Mühldorfer Bahnhof stehen zwei Doppelstock-Einheiten bereit, um wieder nach München zurückzufahren. Etliche VT 628 schwärmen bald darauf in alle Richtungen des Liniensterns Mühldorf aus.

Veröffentlicht unter 218, 628, Bahnhöfe, Fahrzeuge, Mühldorf, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Mühldorf bei Nacht

Sommerliche Pendlerfahrt

24. August 2007 Paradezug der Strecke ist der Regionalexpress 27000/27001, der Simbach direkt mit München verbindet. Unter den Pendlern auch als „Isar-Sprinter“ bekannt, absolviert der Zug die Fahrt nach München in Rekordzeit und ist deshalb bei Berufsreisenden entsprechend beliebt. Zwischen Mühldorf und München ist er dabei nonstop unterwegs. Das Zugpaar existiert schon seit Jahrzehnten und hat dabei wechselnde Zusammenstellungen erlebt. Vom reinen „Silberling“-Zug, dem in Mühldorf noch ein paar Wagen beigestellt wurden, über einen gemischten Doppelstock-/Silberling-Zug bis zur heutigen reinen Dosto-Einheit war alles dabei. Zwei Loks der Baureihe 218 beschleunigen den RE 27001 mit seinen sieben Waggons aus dem Bahnhof Töging heraus nach Simbach.

Veröffentlicht unter 218, Fahrzeuge, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Sommerliche Pendlerfahrt