Archiv der Kategorie: Mühldorf

Der Winter zieht ein

29. Dezember 2014 Wesentlich stärker als im vergangenen Jahr hat der Winter im Inntal Einzug gehalten. Auch die Bahnstrecke Mühldorf-Simbach zeigt sich verschneit. Rund um Mühldorf sammelten sich bei vielen Zügen zum Teil erhebliche Verspätungen an. Eine Regionalbahn von Simbach nach Mühldorf wurde wetterbedingt komplett gestrichen.  

Veröffentlicht unter 218, 247, 628, Bahnhöfe, Fahrzeuge, Güterverkehr, Mühldorf, Personenverkehr, Töging | Kommentare deaktiviert für Der Winter zieht ein

Letzter Einsatz für den „Rottaler Land“

13. Dezember 2014 Über die Einstellung der Direktverbindung aus dem Rottaler Bäderdreieck in Richtung Norddeutschland wurde lange diskutiert, doch am heutigen Tag hat die Bahn Ernst gemacht: Der letzte Einsatztag des Intercity „Rottaler Land“ war gekommen. Passend zu diesem Ereignis zog die etwas unschön daherkommende „218 404“ vier ebenso wenig gepflegte Intercity-Waggons von Mühldorf nach Passau, wo diese samt Verstärkung weiter als IC 1986 auf die letzte Reise nach Hamburg Altona gingen. Mit der Einstellung dieses Zuges verliert der Bahnknoten Mühldorf nach der Abbestellung des „München-Linz-Express“ seinen zweiten „Besonderen Zug“, der sich vom roten DB-Alltagsgeschäft abhob. Am Abend lief dann der letzte Intercity aus Hamburg in Mühldorf ein. Auch das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 218, Bahnhöfe, Fahrpläne, Fahrzeuge, Mühldorf, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Letzter Einsatz für den „Rottaler Land“

Neufahrzeug-Parade

25. Oktober 2014 Zur Wochenendruhe abgestellt präsentieren sich fünf neue Diesellokomotiven der Südostbayernbahn vor dem Werk Mühldorf. Damit fehlen nur noch drei Maschinen bis zum Abschluss der Neubeschaffung von acht Lokomotiven. Zu sehen sind im Vordergrund die „245 008“, „245 009“ und „245 013“. Im Hintergrund dürfte es sich um die „245 010“ sowie die „245 012“ handeln.

Veröffentlicht unter 245, Bahnhöfe, Fahrzeuge, Mühldorf, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Neufahrzeug-Parade

Rangier-Oldie

9. Oktober 2014 Wie eh und je ist die Kleinlok „335 113-7“ im Bahnhof Mühldorf anzutreffen. Die auch als „Köf III“ bekannte Bauart war früher auf allen größeren Bahnhöfen bei Verschubarbeiten zu beobachten. Heute ist deren Einsatz nicht mehr so selbstverständlich, doch das Mühldorfer Exemplar ist weiterhin fleißig beim Verteilen der Reisezugwagen unterwegs. Die Lokomotive hat inzwischen 41 Jahre auf dem Metallbuckel und wurde am 5. April 1973 noch unter der Bezeichnung „333 113-9“ bei der Deutschen Bundesbahn in Dienst gestellt. Nach einem Umbau auf Funkfernsteuerung erfolgte am 17. August 1989 die Umzeichnung in „335 113-7“. Die bei der Lokomotivfabrik Arnold Jung gebaute Maschine war unter anderem in München Hbf, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 335, Bahnhöfe, Fahrzeuge, Mühldorf | Kommentare deaktiviert für Rangier-Oldie

Mühldorf vier Tage „Eurocity-Stadt“

5. bis 8. September 2014 Wegen Bauarbeiten an der Strecke München-Salzburg wurden vier Tage lang einige EC-Züge über Mühldorf umgeleitet. Dies war bereits im Jahr 2013 der Fall und sorgte für hohes Verkehrsaufkommen auf den Strecken Mühldorf-München und Mühldorf-Freilassing. Fahrplanmäßige Halte in Mühldorf waren nicht vorgesehen. Archivbild

Veröffentlicht unter Bahnhöfe, Fahrpläne, Mühldorf, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Mühldorf vier Tage „Eurocity-Stadt“

Mühldorfs zweite Neue

2. September 2014 Eine weitere Diesellok der Baureihe 245 ist in Mühldorf eingetroffen. Die Maschine „245 009“ kann genauso wie ihre Schwester „245 008“ bereits im Liniendienst beobachtet werden. Diese Fahrten dienen augenscheinlich jedoch immer noch Personalschulungszwecken. Bei der Südostbayernbahn werden die Lokomotiven 245 008 – 245 015 staioniert werden und teilweise die Baureihe 218 ablösen.

Veröffentlicht unter 245, Bahnhöfe, Fahrzeuge, Mühldorf, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Mühldorfs zweite Neue

Intercity nach München

14. Juni 2014 Ein nicht alltägliches Gespann macht sich jeden Samstag Abend vom Bahnhof Mühldorf aus auf den Weg nach München. Hinter der unscheinbaren Zugnummer RB 27078 verbirgt sich eine außergewöhnliche Wagengarnitur. Der Grund: Die Wagen kommen am selben Tag als IC 1987 „Rottaler Land“ (ab Passau als RE 27004) von Hamburg Altona in der Innstadt an und werden um 21.46 Uhr als Regionalbahn nach München gebracht. Der „Rottaler Land“ ist einer der wenigen noch verbliebenen Intercity-Züge außerhalb des IC-Taktfahrplanes und dient der Anreise von Kurgästen in das Rottaler Bäderdreieck. Ab Mitte Dezember 2014 ist damit jedoch endgültig Schluss, denn DB Fernverkehr wird die Verbindung streichen. Bekannt ist der „Rottaler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 218, Bahnhöfe, Fahrpläne, Fahrzeuge, Mühldorf, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Intercity nach München

Diesel statt Dampf

14. Juni 2014 Zur Enttäuschung vieler Eisenbahn-Fans wurde ein Sonderzug der Österreichischen Gesellschaft für Eisenbahngeschichte (ÖGEG) statt mit dem angekündigten Dampfross lediglich mit einer Diesellok der Bayernbahn bespannt. Der Zug verkehrte morgens über die Simbacher Strecke nach Grein-Bad Kreuzen an der Donau und Abends ab Melk über Simbach-Mühldorf zurück nach Augsburg.

Veröffentlicht unter 212, Bahnhöfe, Fahrzeuge, Mühldorf, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Diesel statt Dampf

Eine Kuh am Bahnhof Mühldorf

27. Juni 2013 Mit 293 002 kam zumindest optisch ein Rindvieh in den Bahnhof Mühldorf eingefahren. Die als BTE 1001 beschriftete Ost-V 100 wurde 1981 beim VEB Braunkohlenwerk „Alfred Scholz“ in Welzow in Dienst gestellt und gelangte 2001 zur Bremen-Thedinghauser Eisenbahn GmbH (BTE). Derzeit ist die Maschine an die Raildox GmbH aus Erfurt untervermietet. Die Lokomotive konnte im Bahnhof Mühldorf beim Rangieren mit einem Düngemittelzug beobachtet werden. Vielen Dank an Tobias Meyer, der diese außergewöhnliche Lokomotive erspäht hat. (c) Tobias Meyer  

Veröffentlicht unter 293, Bahnhöfe, Fahrzeuge, Güterverkehr, Mühldorf | Kommentare deaktiviert für Eine Kuh am Bahnhof Mühldorf

Die TRAXXe kommen

21. April 2013 Schick daher kommen sie auf alle Fälle, aber leider vorerst nur für kurze Zeit – Die ersten beiden nagelneuen Diesellokomotiven der Baureihe 245 haben Mühldorf erreicht. Die Vorboten der kommenden Mühldorfer Diesel-Generation absolvierten an diesem Wochenende Testfahrten zwischen Mühldorf und Markt Schwaben. Ab 2014 werden dann acht neue Maschinen vom Typ TRAXX P160 DE Multi-Engine bei der Südostbayernbahn erwartet, die mit den München-RE´s auch auf die Simbacher Strecke gelangen dürften.

Veröffentlicht unter 245, Bahnhöfe, Fahrzeuge, Mühldorf, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Die TRAXXe kommen

Neue Zugzielanzeiger installiert

1. Dezember 2012 Neue LCD-Zugzielanzeiger wurden unlängst am Bahnhof Mühldorf in Betrieb genommen. Die neuen Anzeigen lösen ältere Faltblatt-Anzeiger ab. Im Gegensatz zu diesen können nun auch Zugziele angezeigt werden, die nicht auf den Faltblättern vorgedruckt wurden. Somit entfällt auch das aufwändige Ergänzen nach Hinzunahme neuer Zugziele z.B. beim Fahrplanwechsel. Neben den Zugzielanzeigern an jedem Gleis finden sich auch neue Anzeiger an den Treppenaufgängen, die die nächsten vier vom jeweiligen Bahnsteig abgehenden Züge melden. Viele Reisende erinnern sich an die Blechschilder, die vom Aufsichtsbeamten noch in den 1990er Jahren jeweils per Hand eingestellt werden mussten.

Veröffentlicht unter Bahnhöfe, Mühldorf, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Neue Zugzielanzeiger installiert

Oktoberfest

29. September 2012 Oktoberfest-Zeit ist Bahnfahr-Zeit: Längere Züge als üblich, mehr Gedränge als sonst. Auch der München-Linz-Express hat sein Angebot verändert. Statt der üblichen vier Intercity-Wagen sind zur Wiesn fünf CityShuttle-Waggons im Einsatz, um den erhöhten Bedarf auffangen zu können. Regionalexpress 968 hat soeben in Mühldorf alle Dirndl und Lederhosen aufgeladen und setzt seine Fahrt nach München fort.

Veröffentlicht unter 2016, Bahnhöfe, Fahrzeuge, Mühldorf, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Oktoberfest

Signale weiterhin auf Rot

15. Juli 2012 Die Strecke zwischen Simbach und Ried im Innkreis bleibt auch weiterhin wegen eines Unwetterschadens gesperrt. Das bedeutet, dass die Regionalexpress-Züge zwischen München und Linz bis Mitte August nur bis Simbach verkehren und mit deutschem Zugmaterial gefahren werden. Von 17. August 2012 bis 9. September 2012 wird die Strecke Mühldorf-München gesperrt und der „München-Linz-Express“ zwischen Simbach und München komplett eingestellt. Somit ist bis zum Ende der Sommerferien nicht mit dem Auftauchen österreichischer Züge zu rechnen.

Veröffentlicht unter 2016, Bahnhöfe, Fahrpläne, Fahrzeuge, Mühldorf, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Signale weiterhin auf Rot

Unterwegs mit dem Schienenbus

30. Juni 2012 Diese Fahrt ist es wert, einmal über die Strecke Mühldorf-Simbach hinauszublicken. Am Jubiläumstag der Südostbayernbahn pendelte eine Schienenbus-Garnitur der Baureihe 798/998 zwischen Mühldorf und Waldkraiburg. Die roten Brummer waren jahrzehntelang auf allen Strecken rund um Mühldorf im Einsatz und wurden zum Teil erst 1994 durch die Triebwagen der Baureihe 628 abgelöst. Für viele Mitreisende war die Fahrt eine Erinnerung an Kindheit und Jugend. Leider erlauben es die modernen Sicherheitsbestimmungen nicht mehr, bei heißen Temperaturen die Wagentüren „stilecht“ geöffnet zu lassen. Bei tropischen 32 Grad wäre das früher eine Selbstverständlichkeit gewesen…

Veröffentlicht unter 798, Bahnhöfe, Fahrzeuge, Mühldorf, Personenverkehr, Waldkraiburg | Kommentare deaktiviert für Unterwegs mit dem Schienenbus

10 Jahre Südostbayernbahn

30. Juni 2012 Mit einem großen Bahnhofsfest feierte die Südostbayernbahn in Mühldorf ihr 10-jähriges Bestehen. Auf die mehrere Tausend Besucher warteten zahlreiche Attraktionen. Alle gängigen Mühldorfer Fahrzeuge waren ausgestellt und konnten aus nächster Nähe besichtigt werden. Auch das Betriebswerk hatte geöffnet und das historische Stellwerk wurde mit einem Pendelzug angefahren. Zwischen Mühldorf und Waldkraiburg verkehrte eine historische Schienenbus-Garnitur und zwischen Mühldorf und Altötting kamen die Dampflokfreunde auf Ihre Kosten.

Veröffentlicht unter 218, 247, 364, 38, 798, Bahnhöfe, Fahrzeuge, Güterverkehr, Mühldorf, Personenverkehr, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für 10 Jahre Südostbayernbahn

Nachtzüge

27.12.2011 Nachtzüge gibt es auf der Strecke zwischen Mühldorf und Simbach natürlich keine, herrscht doch zwischen etwa 23.30 Uhr und 5.00 Uhr Betriebsruhe. Dennoch präsentiert sich der Regionalexpress 969 aus München nächtlich erleuchtet. Der Zug ist gerade in Mühldorf eingefahren und wird am Zugschluss um einen n-Wagen geschwächt. Anschließend geht es ohne Zwischenhalt weiter nach Simbach und Braunau, von wo der Zug als Schnellzug (D-Zug) nach Linz weiterfährt. Die Bahnstrecke Mühldorf-Simbach bietet also auch echten Fernverkehr.

Veröffentlicht unter Bahnhöfe, Mühldorf, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Nachtzüge

Mühldorf bei Nacht

22. September 2007 An den Oktoberfest-Wochenenden herrscht bei der Bahn Ausnahmezustand. Züge werden verstärkt oder Triebwagen-Leistungen in lokbespannte Züge umgewandelt. Am Mühldorfer Bahnhof stehen zwei Doppelstock-Einheiten bereit, um wieder nach München zurückzufahren. Etliche VT 628 schwärmen bald darauf in alle Richtungen des Liniensterns Mühldorf aus.

Veröffentlicht unter 218, 628, Bahnhöfe, Fahrzeuge, Mühldorf, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Mühldorf bei Nacht