Monatsarchive: Juli 2014

Intercity nach München

14. Juni 2014 Ein nicht alltägliches Gespann macht sich jeden Samstag Abend vom Bahnhof Mühldorf aus auf den Weg nach München. Hinter der unscheinbaren Zugnummer RB 27078 verbirgt sich eine außergewöhnliche Wagengarnitur. Der Grund: Die Wagen kommen am selben Tag als IC 1987 „Rottaler Land“ (ab Passau als RE 27004) von Hamburg Altona in der Innstadt an und werden um 21.46 Uhr als Regionalbahn nach München gebracht. Der „Rottaler Land“ ist einer der wenigen noch verbliebenen Intercity-Züge außerhalb des IC-Taktfahrplanes und dient der Anreise von Kurgästen in das Rottaler Bäderdreieck. Ab Mitte Dezember 2014 ist damit jedoch endgültig Schluss, denn DB Fernverkehr wird die Verbindung streichen. Bekannt ist der „Rottaler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 218, Bahnhöfe, Fahrpläne, Fahrzeuge, Mühldorf, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Intercity nach München

Diesel statt Dampf

14. Juni 2014 Zur Enttäuschung vieler Eisenbahn-Fans wurde ein Sonderzug der Österreichischen Gesellschaft für Eisenbahngeschichte (ÖGEG) statt mit dem angekündigten Dampfross lediglich mit einer Diesellok der Bayernbahn bespannt. Der Zug verkehrte morgens über die Simbacher Strecke nach Grein-Bad Kreuzen an der Donau und Abends ab Melk über Simbach-Mühldorf zurück nach Augsburg.

Veröffentlicht unter 212, Bahnhöfe, Fahrzeuge, Mühldorf, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Diesel statt Dampf