Monatsarchive: Oktober 2014

Wieder Umleitung über Mühldorf

25. bis 29. Oktober 2014 Nachdem es erst im September wegen einer Baustelle zu Umleitungen einiger Eurocity-Züge über Mühldorf kam, wiederholt sich das Geschehen. Welche internationalen Schnellzüge rund um Mühldorf beobachtet werden können, ist der Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn zu entnehmen.

Veröffentlicht unter 218, Fahrpläne, Fahrzeuge, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Wieder Umleitung über Mühldorf

Neufahrzeug-Parade

25. Oktober 2014 Zur Wochenendruhe abgestellt präsentieren sich fünf neue Diesellokomotiven der Südostbayernbahn vor dem Werk Mühldorf. Damit fehlen nur noch drei Maschinen bis zum Abschluss der Neubeschaffung von acht Lokomotiven. Zu sehen sind im Vordergrund die „245 008“, „245 009“ und „245 013“. Im Hintergrund dürfte es sich um die „245 010“ sowie die „245 012“ handeln.

Veröffentlicht unter 245, Bahnhöfe, Fahrzeuge, Mühldorf, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Neufahrzeug-Parade

Streik der GDL mit erheblichen Auswirkungen

17. bis 19. Oktober 2014 Nachdem die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) für das Wochenende einen 50-stündigen bundesweiten Streik angekündigt hatte, fuhren auch auf der Bahnstrecke Mühldorf-Simbach die Züge nicht fahrplanmäßig. Zwar wurde der Betrieb noch auf hohem Niveau aufrecht erhalten und fiel nicht, wie andernorts, komplett aus, dennoch kam es zu Einschränkungen. Laut veröffentlichtem Betriebsprogramm der Südostbayernbahn fielen am Samstag 8 Züge aus und am Sonntag fuhr nur etwa jeder zweite Zug. Dies bedeutete eine Streichung von 14 Zügen an diesem Tag.

Veröffentlicht unter 628, Fahrpläne, Fahrzeuge, Personenverkehr | Kommentare deaktiviert für Streik der GDL mit erheblichen Auswirkungen

Rangier-Oldie

9. Oktober 2014 Wie eh und je ist die Kleinlok „335 113-7“ im Bahnhof Mühldorf anzutreffen. Die auch als „Köf III“ bekannte Bauart war früher auf allen größeren Bahnhöfen bei Verschubarbeiten zu beobachten. Heute ist deren Einsatz nicht mehr so selbstverständlich, doch das Mühldorfer Exemplar ist weiterhin fleißig beim Verteilen der Reisezugwagen unterwegs. Die Lokomotive hat inzwischen 41 Jahre auf dem Metallbuckel und wurde am 5. April 1973 noch unter der Bezeichnung „333 113-9“ bei der Deutschen Bundesbahn in Dienst gestellt. Nach einem Umbau auf Funkfernsteuerung erfolgte am 17. August 1989 die Umzeichnung in „335 113-7“. Die bei der Lokomotivfabrik Arnold Jung gebaute Maschine war unter anderem in München Hbf, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 335, Bahnhöfe, Fahrzeuge, Mühldorf | Kommentare deaktiviert für Rangier-Oldie