19. Mai 2007: Lok „70 083“ dampft wieder

Vermutlich zum ersten Mal kam die Dampflok „70 083“ nach ihrer Restaurierung an diesem Tag auf die Simbacher Strecke. Die Lokomotive stand jahrzehntelang als Denkmal in der Nähe des Mühldorfer Bahnhofs und erinnerte an das Dampflok-Paradies Mühldorf.
Die Lok wurde schließlich im Dampflokwerk Meiningen liebevoll restauriert und wieder fahrtüchtig gemacht.


Der Sonderzug DPE 91000 macht gerade einen Kreuzungs-Aufenthalt im Bahnhof Töging, um anschließend nach Simbach weiterzufahren.
Auf der Rückfahrt von Simbach überquert Sonderzug DPE 91001 auf seinem Weg nach München Ost die Isenbrücke bei Steinhöring.
Auch auf der Rückfahrt hält der Sonderzug zur Kreuzung im Bahnhof Töging.