14. Juni 2014: Sonderzug – Diesel statt Dampf

Zur Enttäuschung vieler Eisenbahn-Fans wurde ein Sonderzug der Österreichischen Gesellschaft für Eisenbahngeschichte (ÖGEG) statt mit dem angekündigten Dampfross lediglich mit einer Diesellok der Bayernbahn bespannt. Der Zug verkehrte morgens über die Simbacher Strecke nach Grein-Bad Kreuzen an der Donau und Abends ab Melk über Simbach-Mühldorf zurück nach Augsburg.

Diesellok 212 284 fährt bei der Rückfahrt des Zuges in den Bahnhof Mühldorf ein.

Das könnte dich auch interessieren …