14. Dezember 2008: Erster internationaler Zug nach 14 Jahren

Mit RE 5993 ging nach 14 Jahren der erste wieder über den Grenzübergang Simbach-Braunau verkehrende internationale Personenzug an den Start. Am nebligen Sonntag-Morgen stand der Dieseltriebwagen der Baureihe 628 unspektakulär im Bahnhof Töging zur Abfahrt nach Linz Hbf bereit. Der Zugzielanzeiger konnte nur bis Braunau programmiert werden, also musste es vorläufig ein laminiertes Blatt Papier tun.