29. Mai 2020: Eine Dampflok vor dem Bahnhof Töging

Auf einem Trafohäuschen vor dem Bahnhof Töging wurde eine Dampflok der Baureihe 50 verewigt. Auftraggeber war der Töginger Energieversorger „Strotög“, der mehrere dieser Gebäude im Stadtgebiet verschönern ließ.
Ausgeführt wurden die Kunstwerke von der Potsdamer Firma „art-efx“.
Die Wahl, eine Lok der Baureihe 50 darzustellen, ist gut getroffen, denn diese Baureihe war auch vor Güterzügen zwischen Mühldorf und Simbach und auf der Töginger Werkbahn unterwegs.