Das Bahnjahr 2013 hat begonnen

9. Dezember 2012

Bereits etwa 3 Wochen vor dem Jahresende hat mit dem Fahrplanwechsel das Bahnjahr 2013 begonnen.
Für die Bahnstrecke Mühldorf-Simbach bedeutet der neue Fahrplan „2 her – 2 hin“. Einhergehend mit dem Wegfall der RegionalExpress-Züge zwischen Linz und München kommen zwei neue Verbindungen dazu. Besonders attraktiv: Eine Spätverbindung ab Mühldorf um 23.40 Uhr. Damit besteht eine neue letzte Fahrmöglichkeit ab München Hbf um 22.28 Uhr.
Auch die letzte Lücke im Stundentakt wird geschlossen: Ein neu hinzugekommener Zug verlässt Simbach um 18.38 Uhr. Diese Verbindung gab es bereits vor Jahren, wurde aber zuletzt nur noch Samstags und Sonntags bedient. Die Fahrplanlage war bisher von Montag bis Freitag durch den Linz-Express und bis zu zwei Güterzüge im dichten Takt hintereinander belegt.

Dieser Beitrag wurde unter Fahrpläne, Personenverkehr veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.