Archiv der Kategorie: Industriebahn Töging

Nach fast 100 Jahren: Kein Verkehr mehr auf der Werkbahn Töging

18. Februar 2016 Rangierfahrten werden im Bahnhof Töging nicht mehr zu beobachten sein: Nach fast 100 Jahren Betrieb auf der Werkbahn Töging hat die Deutsche Bahn zum 1. Januar 2016 die Güterverkehrsstelle Töging geschlossen. Überraschend kam der Schritt nicht, denn die Strecke war schon seit Anfang 2014 wegen Schäden am Oberbau nicht mehr befahrbar. Zwar gibt es im aktuellen Jahresfahrplan noch ein Bedarfs-Güterzug-Paar nach Töging, dieses wird in der Realität aber nicht gefahren. Laut Angaben der Deutschen Bahn hatte der letzte Kunde im Töginger Industriepark Inntal kein Interesse mehr an einer Bedienung auf der Schiene. Mit dem Ende des Güterverkehrs nach Töging gibt es auf der gesamten Bahnstrecke Mühldorf-Simbach keinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bahnhöfe, Güterverkehr, Industriebahn Töging, Töging | Kommentare deaktiviert für Nach fast 100 Jahren: Kein Verkehr mehr auf der Werkbahn Töging

Geschichte der Töginger Werkbahn

9. August 2014 Eine neue Seite dieser Homepage befasst sich mit der Geschichte der Werkbahn Töging, dis bis in die 1990er Jahre das Werk der Vereinigten Aluminiumwerke in Töging mit Rohstoffen belieferte. Klicken sie auf den entsprechenden Titel oben links.

Veröffentlicht unter Bahnhöfe, Gleispläne, Güterverkehr, Industriebahn Töging, Töging | Kommentare deaktiviert für Geschichte der Töginger Werkbahn

Ende nach 90 Jahren? Aus für die Industriebahn Töging möglich

14. Februar 2014 Mehr als ungewiss scheint die Zukunft der Industriebahn Töging. Sie versorgte bis in die 1990er Jahre das Werk der Vereinigten Aluminiumwerke in Töging. Nach dem Ende des Werkes bedienten sich noch einige Nachfolgefirmen der Eisenbahn. So wurden Wagen anfangs für einen Recycling-Betrieb zugestellt, später nur noch für den VAW-Nachfolger Aleris. Seit einigen Wochen steht nun unübersehbar ein Sh 2-Schutzsignal am Beginn der Trasse östlich des Bahnhofes Töging. Offensichtlich hat sich auch der letzte Kunde im „Industriepark Inntal“ entschlossen, sich derzeit nicht durch die Bahn beliefern zu lassen. Verwirrend ist allerdings, dass der Online-Güterzugfahrplan von DB-Schenker weiterhin eine Bedienung des Bahnhofes Töging zweimal wöchentlich ausweist. Ein weiteres schlechtes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bahnhöfe, Gleispläne, Güterverkehr, Industriebahn Töging, Töging | Kommentare deaktiviert für Ende nach 90 Jahren? Aus für die Industriebahn Töging möglich

Neuartige Baureihe im Einsatz

30. Juli 2012 DB Schenker´s neuartige Entwicklung der Baureihe 868 konnte im Industriepark Töging bei der Abholung einiger Wagen der Firma Aleris beobachtet werden. Die Speziallok schlich sich solo den Berg zum Industriepark hinunter und wurde vom Fotografen beim Stopp am Werkstor „erlegt“. Ob sich da wohl jemand mit seinem Filzstift verewigt hat?

Veröffentlicht unter 363, Fahrzeuge, Güterverkehr, Industriebahn Töging | Kommentare deaktiviert für Neuartige Baureihe im Einsatz

Dammtrasse wieder in der Diskussion

2. April 2012 In der Stadt Töging gibt es seit längerem Gedanken zum Bau einer sogenannten „Industriestraße„, die das Stadtzentrum von Schwerlastverkehr befreien soll, der zum Industriepark Inntal unterwegs ist. Favorisiert wird dabei eine Trassenführung, die die Straße auf dem Damm des Industriegleises ins Inntal hinunter führt. Die Anschlussbahn soll dabei erhalten bleiben. Offen blieb bisher, wie das zu realisieren wäre. Bisher ist das Projekt an naturschutzrelevanten Einwänden gescheitert. Am Bahndamm haben sich seltene Tiere angesiedelt. Nun hat Bastian Höcketstaller, der zweite Bürgermeister der Stadt Töging, das Thema erneut aufgegriffen. Es bleibt zu hoffen, dass die Anschlussbahn nicht angetastet wird. Eine Verlagerung des Güterverkehrs auf die Schiene ist das beste Mittel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 294, Fahrzeuge, Güterverkehr, Industriebahn Töging | Kommentare deaktiviert für Dammtrasse wieder in der Diskussion

Rangierfahrt am Morgen

29. März 2012 362 845 ist soeben als Triebfahrzeugfahrt aus Mühldorf gekommen und wird nach einem kurzen Stopp im Bahnhof Töging als Rangierfahrt zum Töginger Industriepark hinunterfahren. Die Lok benutzt dabei das 90-jährige Industriegleis, das einst als Anbindung des Töginger Aluminiumwerkes angelegt wurde. Heute wird nur noch ein aluminiumverarbeitender Betrieb dort angefahren. Die Zeit der langen Bauxit-Ganzzüge endete schon in den 1990er Jahren, als das Werk der „Vereinigten Aluminiumwerke“ schloss.

Veröffentlicht unter 362, Bahnhöfe, Fahrzeuge, Güterverkehr, Industriebahn Töging, Töging | Kommentare deaktiviert für Rangierfahrt am Morgen

Dschungelfahrt

18. Juni 2007 Arg von der Vegetation verwöhnt präsentierte sich die Töginger Industriebahn. Ohne Gleise hätte der Lokführer der 294 Mühe gehabt, an manchen Stellen den Weg zu finden. Kurz darauf wurde die Gleistrasse im Bereich des Industrieparks ordentlich „entgrünt“.

Veröffentlicht unter 294, Fahrzeuge, Güterverkehr, Industriebahn Töging | Kommentare deaktiviert für Dschungelfahrt

Rangieren im Industriepark

27. Februar 2007 Der Töginger Industriepark wird seit 90 Jahren durch eine Industriebahn erschlossen, die östlich des Bahnhofs Töging von der Strecke Mühldorf-Simbach abzweigt und in einer langen 180-Grad-Kurve ins Inntal hinunter führt. Bis in die 1990er-Jahre befand sich dort ein großes Werk der „Vereinigten Aluminium Werke (VAW)„. Es wurde durch Bauxit-Ganzzüge versorgt und auch etliche Übergaben fanden statt. Im Werk selbst sorgte eine eigene Rangierlok für den Verschub. Nach Schließung des Werkes siedelten sich schnell Nachfolgefirmen an. Heute sind alle Gebäude im „Industriepark Inntal“ wieder durch produzierende Betriebe belegt. Durch die Bahn wird aber nur noch „Aleris Recycling“ bedient.

Veröffentlicht unter 294, Fahrzeuge, Güterverkehr, Industriebahn Töging | Kommentare deaktiviert für Rangieren im Industriepark