Monatsarchive: Oktober 2015

Containerzüge zwischen Mühldorf und Simbach

14. Oktober 2015 Erstmals erreichte ein Containerzug vom italienischen Hafen Triest den Bahnhof Simbach. Dabei handelte es sich um eine Probefahrt für das Kombi-Terminal Burghausen, das zukünftig auch wöchentliche Fahrten von und zum Mittelmeerhafen plant. Der „Probezug“ kam aus Triest über Villach – Salzburg und Steindorf, wo auf eine österreichische Diesellok der Baureihe 2016 umgespannt worden war. Diese brachte die zahlreichen Container bis Simbach. Ab dem Grenzbahnhof übernahm eine Lok der Baureihe 247 von DB-Schenker den Zug bis Burghausen über Mühldorf. Das wöchentlichen Container-Zugpaar wird ab Anfang 2016 allerdings nicht mehr über Simbach/Braunau, sondern über Freilassing/Salzburg verkehren. Zwischen Mühldorf und Simbach fahren derzeit von Montag bis Freitag ausschließlich mehrere Kesselwagen-Züge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, 247, Bahnhöfe, Fahrpläne, Fahrzeuge, Güterverkehr, Simbach | Kommentare deaktiviert für Containerzüge zwischen Mühldorf und Simbach

Bahnsteigsanierung beginnt

1. Oktober 2015 Die Sanierung der Bahnsteige des Bahnhofes Töging hat begonnen. Nach dem Abbruch der Bahnsteigkante an Gleis 2 haben Bauarbeiter damit begonnen, neue Bahnsteigkanten-Elemente zu setzen. Damit wird zunächst der Zwischenbahnsteig an Gleis 2 auf einer Länge von 120 Metern völlig neu errichtet. Der Bahnsteig erhält außerdem eine Beleuchtung auf ganzer Länge. Einziger Wehrmutstropfen: Mit der neuen Höhe von 38 cm wird die von der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) für diese Strecke angepeilte Bahnsteighöhe von 55 cm nicht erreicht. Diese Tatsache ist allerdings insofern verschmerzbar, als an Gleis 2 keine regulären Zughalte stattfinden. Der Bahnsteig dient Zugkreuzungen bei hohen Verspätungen und Sonderfahrten. Die Südostbayernbahn beabsichtigt, den wichtigeren Hausbahnsteig im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bahnhöfe, Personenverkehr, Töging | Kommentare deaktiviert für Bahnsteigsanierung beginnt